ERIC BOAKYE

Geboren: 22. April 1983

Größe: 180 cm

Konfektion : 48

Wohnort : Hamburg

Nationalität : Ghana

Haarfarbe: schwarz

Augenfarbe: braun

Schulabschluss: Abitur

Sprachen: Deutsch, Englisch (in Wort und Schrift)

Sportarten: Fußball, Tanzen, Thai-Boxen, Basketball



Werdegang


TV/Film-Erfahrungen:

2001

"Tatort Endspiel" in der Hauptrolle als Jesiah Koumono
Regie Ciro Cappellari (16 Drehtage)


2003
"Welcome Home" in der Rolle als Flughafen-Arbeiter
Regie: Andreas Gruber
Produktion: WEGA-Film / Wien
Kinostart: Frühjahr 2005


2005
"Weisse Ameisen" Kurzspielfilm
Filmakademie Baden-Württemberg
Regie: Renate Gosiewski
Redaktion: Prof. Nico Hofman, Prof. Lutz Konermann
Ausgezeichnet von der ARD mit dem Young CIVIS media prize 2005 Förderpreis Europäisches Fernsehen.

"SOKO 5113", Folge: "Schwarze Sonne“ in der Episodenhauptrolle Tristan Mangold
Regie: Florian Froschmayer

"Finger ab“ Kurzspielfilm, in der Rolle als Guy
Filmakademie München
Regie: Mara Eibl-Eibesfeldt


2006
"Sterben in Lagos" Abschlußfilm, in der Rolle als Benedikt
Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin
Regie: Katarina Wyss


2007
"Beento", Kurzspielfilm
Internationale Filmschule Köln
Hauptrolle: Matthew
Regie: Nancy Mac Granaky-Quaye









A1 Team, Rothenbaumchaussee 209, 20149 Hamburg, Tel. 040 - 45 06 06 16, Fax: 040 - 45 01 67 77